Kuratorium der BDKJ-Jugendstiftung

Das Kuratorium besteht aus bis zu 13 Persönlichkeiten aus Kirche, Staat und Gesellschaft, die der Vorstand beruft.

Zu den Aufgaben des Kuratoriums gehören die Entscheidung über die Verwendung der Stiftungsmittel auf Grundlage der Vergaberichtlinien und der Vorschläge des Vorstands, die Akquirierung von neuen Stiftungsmitteln und die Förderung und Pflege von Kontakten zu Stifterinnen und Stiftern.

Mitglieder des Kuratoriums sind:

  • Daisy Gräfin von Bernstorff
  • Dr. Michael Dörnemann, Leiter des Dezernats Pastoral im Bistum Essen
  • Dr. Björn Enno Hermans, Geschäftsführer des SkF in Essen und Caritasdirektor Essen
  • Thomas Kufen, CDU, Oberbürgermeister der Stadt Essen
  • Sylvia Löhrmann, Bündnis 90/Die Grünen, ehemalige Schulministerin und stv. NRW-Ministerpräsidentin
  • Markus Pottbäcker, Stadtdechant und Probst (Propstei St. Urbanus Gelsenkirchen), ehemaliger BDKJ-Diözesanseelsorger
  • Prof. Dr. Matthias Sellmann, Gründer und Leiter des Zentrums für angewandte Pastoralforschung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
  •  Niklas Wilcke, Rechtsanwalt