Projektförderung

Drei Ausschüttungen pro Jahr

Die BDKJ-Jugendstiftung hilfreich, edel & gut schüttet drei Mal im Jahr Erträge aus:

    zum 1. März
    zum 1. Juli
    zum 1. November

Die Höhe der Ausschüttungen hängt von der Höhe der im Vorjahr erzielten Erträge ab. (Wie und warum, ist hier erklärt: Stichwort Stiften). Derzeit (im Jahr 2013) können wir im ganzen Jahr etwa 3.000 Euro vergeben.

Anträge an den Stiftungsvorstand

Um von der Förderung durch die BDKJ-Jugendstiftung hilfreich, edel & gut zu profitieren, reicht ein formloser Antrag an den Stiftungsvorstand (– hier die Kontaktdaten).

Bitte meldet Euch jeweils einen Monat vor dem Ausschüttungs-Termin.

Der Antrag sollte nur deutlich machen, wie die Förderung zum Stiftungszweck passt.

Förderung „10 in 2010“

„hilfreich, edel & gut“ unterstützt Eure Projekte. „10 in 2010“ heißt das Förderprogramm, weil wir je zwei Projekte in fünf Themenbereichen fördern wollen.

Es gibt einen finanziellen Zuschuss und die Unterstützung durch eine ganz praktische „Zugabe“ für jedes der zehn Projekte!

Die Themenbereiche:

  • Politik: Jugendarbeit gestaltet mit!
  • Ökologie: Jugendarbeit bewahrt Schöpfung!
  • Freizeit: Jugendarbeit ist Teamarbeit!
  • Spiritualität: Jugendarbeit lebt Spiritualität!
  • Kultur/Interkulturelles: Jugendarbeit macht Kultur!